Dippold gesucht

Menu

Dippoldiswalde wird ja nun bald mindestens 800 Jahre alt. Demzufolge ist auch der Namenspatron „Dippold“ in diesem Alter. Und da kann man  leicht nachvollziehen, dass die Aufgaben, die unser heutiger „Dippold“  zu bewältigen hat, einen Einzelnen ganz schön belasten. Da sind die sehr beliebten Führungen durch unsere kleine liebenswerte Stadt, die Anwesenheit bei kommunalen Ereignissen und Festen, bei Geburtstagsjubiläen, auch bei Hochzeiten wurde der Dippold schon gesehen und vieles andere mehr.

Und deshalb denkt unser lieber Dippold darüber nach, ob es nicht einen Dippser gäbe, der ihn unterstützen könnte. Einen Freund und Weggefährten, einen, der Dipp’s genauso liebt wie er selbst und der mit Engagement und Enthusiasmus unsere Stadt repräsentieren möchte. Die Einzelheiten zu dieser Arbeit würden in heutigem Amtsdeutsch etwa lauten : Der Museumsbeirat, Verein „Dipps lebt“ und FRM TV schreiben einen oder mehrere „Dippolde“ aus. Die Stelle ist unbefristet, Arbeitszeit variabel, Arbeitsbekleidung wird gestellt, Entlohnung wie vor 800 Jahren.

Schriftliche Bewerbung ist nicht erforderlich. Haben wir ihr Interesse geweckt ?

Einfach anrufen bei FRM-TV unter 03504 616210.